Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Familienfreundliche Unternehmen werden immer beliebter. Dies liegt vor allem daran, dass sich viele Menschen eine Familie und Kinder wünschen und dennoch Karriere und beruflichen Erfolg nicht vernachlässigen wollen. Nutzen Sie die Möglichkeiten, welche sich Ihnen bieten, und werden Sie für die jungen und oftmals stark motivierten potentiellen Mitarbeiter zu einem attraktiven Arbeitgeber. Dank der neuen gesetzlichen Regelungen müssen diese Möglichkeiten sowohl für männliche als auch weibliche Arbeitnehmer gleichermaßen gegeben sein. So stärken Sie nicht nur Ihre Attraktivität gegenüber der direkten Konkurrenz, sondern können auch fähige und leistungsstarke Mitarbeiter über einen langen Zeitraum im Unternehmen halten.ehends.

Familie und Beruf vereinbaren - oftmals einfacher als gedacht

Female members of family playing with hula hoop

Viele Mitarbeiter wünschen sich von ihrem Arbeitgeber vor allem eine höhere Flexibilität während der ersten Jahre. Familienfreundliche Arbeitszeiten lassen sich in vielen Unternehmen problemlos installieren und bieten den Eltern die Möglichkeit die eigene Arbeitszeit an die Bedürfnisse der Kinder und deren zeitlichen Verpflichtungen anzupassen.

So ist es beispielsweise üblich den Beginn des Arbeitstages nach hinten zu verschieben, um die Kinder in den Kindergarten oder die Schule bringen zu können. Eine solche Flexibilität kann bereits durch Gleitzeit- und Vertrauens-Arbeitszeit-Modelle erreicht werden.

Familienfreundliches Unternehmen werden

Viele Unternehmen gehen noch weiter und positionieren sich bewusst als familienfreundlicher Arbeitgeber. Vor allem große Unternehmen bieten beispielsweise eine eigene Kinderbetreuung für ihre Mitarbeiter an und können somit dabei helfen die Familie und die Arbeit problemlos zu strukturieren und zu verzahnen. Dies kommt nicht nur derArbeitsleistung der Mitarbeiter zugute, sondern zeichnet einen Arbeitgeber auch besonders aus.Ein wichtiger Faktor zur Stärkung der eigenen Arbeitgebermarke und ein Attraktivitätsfaktor für zukünftige und potentielle Mitarbeiter. Doch auch kleinere Unternehmen können mit einer familienfreundlichen und flexiblen Personalpolitik bereits viel erreichen.

baxalta-Baxalta%20Photo%20of%20Father%20and%20Childk

Stellen Sie die Leistungen heraus

Happy%20People%20Jumping%20in%20Water-1-web

Familienfreundliche Unternehmen findet man mittlerweile viele auf dem Markt. Die meisten denken bei dieser Beschreibung jedoch vor allem an Kinder und die Elternzeit. Machen Sie deutlich, dass Sie darüber hinaus auch die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege ermöglichen und verbessern Sie damit sowohl den Ruf des Unternehmens als auch die Stärke der Arbeitgebermarke.

Eine gelebte, soziale und familiäre Verantwortung kann bei hart umkämpften Mitarbeitern in vielen Fällen den Ausschlag geben.